Zivilgesellschaftliche Kooperation durch partizipative Webtechnologien

Definition
WikiCiety bezeichnet die zivilgesellschaftliche Dimension („Society“, nicht profitorientiert, staatlich unabhängig) minimalistischer kollaborativer Internetwerkzeuge und Plattformen (Wiki-Software, Web 2.0 etc.).

Zusammenfassung
Vor zehn Jahren hätte man den Begriff Partizipation insbesondere mit einer aktiven Bürgerschaft und deren Teilhabe an Gesellschaft und Politik assoziiert. Heute taucht er als ein Schlüsselbegriff der Technologien rund um Web 2.0 immer wieder auf.

In diesem Beitrag werden beide Auslegungen getrennt von einander vorgestellt, schließlich zusammengeführt und so das Konzept der WikiCiety eingeführt. Da sich das Internet (zum Beispiel durch Wikipedia) als auch die aktive Zivilgesellschaft (beispielsweise in Form von Nichtregierungsorganisationen und Bewegungen) in einem rasanten Wandel befinden, wird ihre evolutionäre Entwicklung skizziert und dann jeweils charakterisiert.

..mehr zu WikiCiety | [PDF]

Literatur:

Frost, I. „WikiCiety – Engagement ohne Grenzen in virtuellen Gemeinschaften –
Beispiel: Internetlexikon Wikipdia“ In: Selbstorganisiertes Lernen im Internet
Einblicke in die Landschaft der webbasierten Bildungsinnovation, edited by
Hornung-Prähauser, Veronika; Luckmann, Michaela & Kalz, Marco, StudienVerlag, 2008.

WikiCiety Praxisbeispiele

  • Regionale Innovationen werden über das Internet geteilt (siehe z.B. regioneers.de)
  • Berlin/ Wien/ Hamburg u.a.: Die SocialBar wird in vielen Orten kopiert. Ziel der SocialBar: Online-ExpertenInnen und VertreterInnen gemeinnützigen Initiativen und Organisationen zusammen zu bringen.
  • Berlin: 14.-15.6.2008 SocialCamp: Das erste SocialCamp in Deutschland: 60 Online-ExpertInnen und 60 VertreterInnen gemeinnütziger Organisationen entwickeln zusammen neue Kommunikationsstrategien.
  • Berlin/Brandenburg Oktober 2007: Die Initiative WikiWoods setzt einige Ideen der WikiCiety exemplarisch um: Freiwillige, die über das Internet zusammenkommen pflanzen Wälder und helfen so, dass CO2 wieder gebunden wird: WikiWoods.Org
  • Salzburg: 16.-17.4.2007 EduMedia 2007 – Interdisziplinäre Fachtagung: Open Educational Practices and Resources für lebenslanges Lernen (Vorstellung des WikiCiety-Konzepts im Rahmen des Impulsreferats^: WikiCiety – Engagement ohne Grenzen in virtuellen Gemeinschaften – gezeigt am Internetlexikon Wikipedia)

Podcast von Andreas Auwärter zum Thema WikiCiety (Ingo Frost im Interview)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.