Gerade erscheint die Print-Ausgabe des 6. Open Journals of Knowledge Management der Community of Knowledge, einer deutschsprachigen Wissensmanagement-Community. Mit dabei ist auch folgender Artikel, den ich empfehlen möchte:

Wissensmanagement-Visionäre: Trends und Strategien
Von Ingo Frost und Kathrin Frank

Die Autoren dieses Artikels gehen der Frage nach, wie Organisationen im Jahr 2020 mit Wissen umgehen werden. Dazu haben sie in einem ersten Schritt nationale und internationale Wissensmanagementkonferenzen, Publikationen und Internetveröffentlichungen analysiert, um Wissensmanagement-Visionäre aufzufinden. Dabei sind vier Visionäre aufgrund Ihrer Keynotes und ihrer Veröffentlichungen zu Wissensmanagement-Trends aufgefallen: David Griffiths, Dave Snowden, David Gurteen und Norbert Gronau. Sie werden hier zusammen mit ihren Thesen und Visionen zum Umgang mit Wissen vorgestellt. Am Ende werden diese Thesen gegenübergestellt und diskutiert.

Aktuelle Publikation im Open Journal of Knowledge Management

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + ten =